Geo-Pathogenese

Es ist einfach die natürliche Luftelektrizität, welche uns gesund hält oder krank machen kann! Nicht der technische Elektrosmog ist hier gemeint, sondern die elektrischen Felder der Natur, die sowohl unseren Lebensraum ausfüllen, als auch unsere menschlichen Körperfunktionen steuern.

Veränderung ist der Sinn des Lebens!

Ohne Veränderung geht das Leben zugrunde! Mit dem Bewegen befördern wir uns durch die gesamte Vorteilspallette von Mutter Natur!

Was steckt denn wirklich hinter der Naturerscheinung: Krankheitsursache?

Der wohl wichtigste Zustand für eine optimale Lebensfunktion ist die „Bewegung“. Beim Umhergehen findet ein Wechsel der Standorte und deren wirksamen physikalisch-biologischen Bedingungen unseres Lebensumfeld statt.
................................................................................................
Immer mehr Mediziner, davon einige Professoren, raten ihren Rückenschmerzpatienten sich in Ihrer Wohnung immer mal wieder auf einen anderen Sitzplatz zu begeben. Mal Sessel, mal Stuhl und mal Sofa – immer abwechselnd über den gesamten Feierabend hin. Sinn dieses Medizinerrats: durch die unterschiedlichen Körperhaltungen und den damit verbundenen veränderten Sitzpositionen auf den jeweiligen Sitzmöbeln, sollen angeblich sich Rückenschmerzen lindern, oder erträglich werden.

Diese Ärzte und Professoren haben doch tatsächlich die Wirkung der sogenannten „Erdstrahlen“ entdeckt. Ein toller Anfang zum Verständnis der Krankheitsursachen! Nur wo, und wie, wird es mit dieser Erkenntnis weitergehen?

Bestimmt haben diese Leute Eigenversuche gemacht; den Ärzten schmerzt ja auch mal der Rücken – und sie täuschten sich nicht im Geringsten mit ihren Befunden. Nur haben diese Wissenschafts-Leute mit ihrer Platzveränderungs-Theorie auch etwas grundsätzlich falsch verstanden! Nicht die Sitzposition bringt die Verbesserung  des Schmerzzustands oder des Wohlbefindens! Was wirklich dahinter steckt ist die „Feldveränderung der natürlichen äußerlichen Einwirkung unseres Lebensraums“.
..............................................................................................

Doch jetzt die wohl wichtigste Frage zum modernen Glaubenssatz der Bewegung:

Was ist mit den Bettplätzen? Dort liegen wir ein Drittel unserer Lebenszeit und können während der Nacht nicht alle paar Minuten einen anderen Platz einnehmen.

Die natürliche Energie in unserem Lebensraum, die unser tägliches Leben beeinflusst, uns an manchen Tagen unpässlich macht und uns bei Dauereinwirkung Krankheiten beschert, ist die „Freie Elektrizität in unserer Luft, nichts anderes steckt dahinter“. Diese lebenswichtige Naturerscheinung befindet sich an jeder Stelle auf unserer Erde – an manchen Plätzen tut sie uns Menschen gut, an anderen hingegen nicht.

..............................................................................................

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie werden sich jetzt bestimmt fragen: „was reden denn die von Luftelektrizität, was soll denn die mit meinen Krankheiten zu tun haben"?

Ganz einfache Antwort: „Die Luftelektrizität, die in ihrem Inhaltsbestand das (+) und (-) enthält, ist der Vermittlungsempfänger und gleichzeitig der Ausführungsgehilfe der Physik die man heutzutage noch Erdstrahlen oder Wasseradern nennt”! Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen wollen, lesen Sie unser Modell zu den sogenannten "Erdstrahlen" - das "Modell EXPADIUM"! Der direkte Link dort hin finden Sie unten an dieser Rubrik.